Fensterschutzhüllen/Fensterbeutel

Für eine Bestellung oder Beratung rufen Sie uns bitte an Tel: +49 4323 / 98 37 63-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Formular für Fensterschutzhüllen:

Download



VORTEILE AUF EINEM BLICK

  • Individuelle Anfertigung der Fensterschutzhüllen für jedes Fenster
  • Keine Klebereste durch selbstklebende Folien, die zu lange der Sonnenstrahlung ausgesetzt waren
  • Weniger Kosten bei der Bauendreinigung
  • Kein mühseliges entfernen von Farb- und Mörtelresten von der Glasscheibe
  • Vier verschiedene Arten von Fensterschutzhüllen
  • Transparente LDPE Folie

Fensterschutzhüllen schützen die Fenster

Die Fenster sind mit Fensterschutzhüllen verhüllt und schützen so vor Verschmutzungen während der Bauphase.
Die Fenster sind mit Fensterschutzhüllen verhüllt und schützen so vor Verschmutzungen während der Bauphase.

Fenster ohne Schutz

Ein Fenster ohne Schutz, wird während der Bauphase stark verschmutzt.
Ein Fenster ohne Schutz, wird während der Bauphase stark verschmutzt.

Klebefolie auf dem Fenster

Die Klebefolie auf dem Fenster löst sich. Eine weiterer Schutz vor Verschmutzung ist nicht mehr gewährleistet.
Die Klebefolie auf dem Fenster löst sich. Eine weiterer Schutz vor Verschmutzung ist nicht mehr gewährleistet.

Kleberückstande

Beim entfernen der selbstklebenden Glasschutzfolie, bleiben Kleberückstände auf dem Fenster.
Beim entfernen der selbstklebenden Glasschutzfolie, bleiben Kleberückstände auf dem Fenster.

Situationsbeschreibung

Ein allzeit bekanntes Problem mit den Fensterflügeln in der Bauphase ist, dass die gerade eingebauten Fenster auf der Baustelle in kürzester Zeit, durch die trotz mit größter Vorsicht durchgeführten  Aktivitäten der anderen Gewerke, verschmutzen oder sogar leicht beschädigt werden.

 

Die bisher angewandte Technik die Fensterflügel durch selbstklebende Folien zu schützen reichte in der Vergangenheit nicht aus und bereitete immer wieder Probleme, wenn die Folie zum einen zu lange der Sonneneinstrahlung ausgesetzt war oder nach dem entfernen Klebereste auf den Rahmen blieben, die mühselig entfernt werden mussten. Der Schutz der Glasscheibe blieb vielfach außen vor, was zu weiteren zusätzlichen Kosten bei der Bauendreinigung führte, da die Glasscheiben mühselig mit Klingen von Farb- oder Mörtelresten befreit werden mussten.


Eine Seite offen in der Breite. Fensterschutzhülle wird von oben über das Fenster gestülpt.
Eine Seite offen in der Breite

Eine Seite offen in der Breite

Das Überstülpen der Beutel von oben über die Flügel, das Aufreißen der Beutel im Bereich der Scharniere und dann das Einbauen der so geschützten Flügel.

Eine Seite offen in der Höhe. Fensterschutzhülle wird von der Seite über die Fensterflügel gezogen.
Eine Seite offen in der Höhe

Eine Seiten offen in der Höhe

Die Hüllen werden so produziert, dass sie von der Seite über den bereits eingebauten Fensterflügel gestülpt werden und bei den Scharnieren mit Klebeband verklebt werden.



Auf zwei Seiten offen. Fensterschutzhülle wird wie eine Sichthülle über die Fensterflügel gezogen.
Auf zwei Seiten offen

Auf zwei Seiten offen

Die Hüllen sind auf 2 Seiten offen (Sehen aus wie Sichthüllen, die man aus dem  Bürobereich kennt) und werden ebenfalls über den eingebauten Fensterflügel geschoben und mit Klebeband befestigt.

Auf drei Seiten offen. Die Fensterschutzhülle wird über das Fenster gelegt und mit Klebeband fixiert.
Auf drei Seiten offen

Auf drei Seiten offen

Beutel, der an 3 Seiten offen ist und nur über das Fenster gelegt und mit Klebeband fixiert wird.


Diese konnten wir durch spezielle Fertigungstechnik und Ablauforganisation realisieren.

Problemstellung

Im Jahr 2006 wurde die Firma POLY-VERPACKUNG GMBH dann von einem Bauleiter angesprochen um eine Lösung mit Hilfe von Flachbeuteln zu erarbeiten. Die Herausforderung war zwei Dinge zu realisieren, die nur in genauer Abstimmung zueinander eine praktikable Lösung ergeben. Zum einen z.B. 50 Beutel in 18 verschiedenen Größen und diese dann so zu verpacken und zu versenden, dass die Monteure auf der Baustelle den richtigen Beutel mit der richtigen Größe an das richtige Fenster bekommen, ohne hier viel Zeit mit der Sortierung zu verbringen.

 

Zum anderen stellte sich die Frage wie die Fensterschutzbeutel auf den Flügeln befestigt werden. Hierbei haben sich im Laufe der Zeit verschiedene Varianten etabliert, die je nach Gefallen unterschiedlich angewendet werden.

Lösung

  • Von den Fensterbauern erhalten wir im Idealfall eine EXCEL-Liste oder die Planungslisten der Fenster aus denen wir die notwendigen Beutelgrößen berechnen und kalkulieren.
  • Wir fertigen die Flügeltüten individuell nach den Größen der Flügel, so dass sie sich zum einen leicht über die Fensterflügel stülpen lassen und zum anderen nicht zu groß sind und so eventuell durch Faltenbildung die Dichtungen beschädigen.
  • Wir verpacken die fertigen Schutzhüllen so, dass ein leichtes zuordnen der Schutzhüllen auf der Baustelle möglich ist.
  • Der Versand erfolgt über einen Paketdienst z.B. direkt auf die Baustelle zum gewünschten Termin an den jeweiligen Monteur vor Ort.
  • Die Fenster sind somit vor Verschmutzung und leichten Beschädigungen geschützt und die Kosten der Reinigung werden Reduziert. 

Für weitere Informationen oder Mustersendungen setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.

Download
Formular Fensterschutzhüllen
Formular Fensterschutzhüllen.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 17.3 KB