Schlauchfolie

Für eine Bestellung oder Beratung rufen Sie uns bitte an Tel: +49 4323 / 98 37 63-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.



Beschreibung und Herstellung von Schlauchfolie

Schlauchfolie
Schlauchfolie

Die Schlauchfolie, manchmal auch Blasfolie genannt, wird mit dem Extrusionsverfahren hergestellt. In einem Extruder wird z.B. das PE-Granulat aus dem Vorratsbehälter über eine Schnecke einer Schmelzvorrichtung zugeführt, in dem dann eine ringförmige flüssige Masse entsteht. Durch das genau abgestimmte Verhältnis von zugeführtem Granulat, Schmelztemperatur und Abkühlung kann so eine „Blase“ erzeugt werden, die im laufenden Produktionsprozess nach oben „gezogen“ wird und abkühlt. So entsteht quasi ein endloser Schlauch, der aufgewickelt wird.

 

Die Breite der Schlauchfolie wird durch die eingesetzten Werkzeuge bestimmt und kann von wenigen Millimetern bis zu Metern betragen. Die Foliendicke ist von wenigen µm bis zu ungefähr 300 µm (0,3 mm) herstellbar. Durch Auftrennen des Schlauches auf einer Seite erhält man „Halbschlauchfolie“ wenn beide Seiten aufgetrennt werden erhält man zwei „Flachfolien“ die dann separat aufgewickelt werden.

 

  • Durch den Zusatz von Additiven kann die mechanische-, thermische-, optische-, farbliche- oder elektrische Eigenschaft der Folie beeinflusst werden.

 

Die so hergestellten Folien können dann bei Bedarf in separaten Druckmaschinen individuell bedruckt werden. Schlauchfolien werden direkt eingesetzt um z.B. Teppichrollen einzupacken, Markisen für den Transport zu sichern, aufgerollte Poster zu verpacken, Metallstangen / Gewindestangen zu schützen oder um alle möglichen länglichen Teile zu verpacken.

  

In den meisten Fällen ist die so produzierte Schlauchfolie das Ausgangsprodukt für die Herstellung von Beuteln. Hierbei werden die Folienrollen in Maschinen eingelegt, welche dann die Folien auf die gewünschte Länge schneiden und gleichzeitig am  unteren Ende verschweißen.

 

In unserem umfangreichen Lager für Schlauchfolie, halten wir diese in den verschiedensten Breiten und Stärken für Sie vor.

 

Mit eigenen Schweißgeräten, wie z.B. ein Gerät unserer POLYSTAR Produktreihe, können Kunden ihre individuellen Beutel selber herstellen indem sie die Schlauchfolie in der gewünschten Länge abschneiden und verschweißen.  

 

Auf Wunsch konfektionieren wir die Schlauchfolie in Beutel in der von Ihnen gewünschten Länge, so dass Sie individuell gefertigte Größen von Beuteln bekommen. Die Schlauchfolie wird in handlichen Längen von 200 m/Rolle (bei einer Stärke von 0,2 mm) bis 500 m/Rolle (bei einer Stärke von 0,05 mm) geliefert. Sonder- Größen, -Stärken und -Längen sind auf Anfrage lieferbar. 


Schlauchfolie mit einer Stärke von 50 MY (0,05 mm)

Breite  Länge Stärke Durchmesser Ø

30 mm

500 m 50 µm (0,05 mm) 19 mm
40 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 25 mm
50 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 31 mm
60 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 38 mm
70 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 44 mm
80 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 50 mm
100 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 63 mm
120 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 76 mm
150 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 95 mm
170 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 108 mm
200 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 127 mm
250 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 159 mm
300 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 191 mm
350 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 222 mm
400 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 254 mm
450 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 286 mm
500 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 318 mm
600 mm 500 m 50 µm (0,05 mm) 382 mm
700 mm 250 m 50 µm (0,05 mm) 445 mm
800 mm 250 m 50 µm (0,05 mm) 509 mm
900 mm 250 m 50 µm (0,05 mm) 573 mm
1000 mm 250 m 50 µm (0,05 mm) 636 mm
1100 mm 250 m 50 µm (0,05 mm) 700 mm
1200 mm 250 m 50 µm (0,05 mm) 764 mm
1300 mm 250 m 50 µm (0,05 mm) 828 mm
1500 mm 250 m 70 µm (0,07 mm) 955 mm

Schlauchfolie mit einer Stärke von 100 MY (0,1 mm)

Breite  Länge Stärke Durchmesser Ø

30 mm

250 m 100 µm (0,1 mm) 19 mm
40 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 25 mm
50 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 31 mm
60 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 38 mm
70 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 44 mm
80 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 50 mm
100 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 63 mm
120 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 76 mm
130 mm 250 m 100 µm (0,1 mm)

82 mm

150 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 95 mm
170 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 108 mm
200 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 127 mm
220 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 140 mm
250 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 159 mm
300 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 191 mm
350 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 222 mm
400 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 254 mm
450 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 286 mm
500 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 318 mm
600 mm 250 m 100 µm (0,1 mm) 382 mm
700 mm 150 m 100 µm (0,1 mm) 445 mm
800 mm 150 m 100 µm (0,1 mm) 509 mm
900 mm 150 m 100 µm (0,1 mm) 573 mm
1000 mm 150 m 100 µm (0,1 mm) 636 mm
1100 mm 150 m 100 µm (0,1 mm) 700 mm

Schlauchfolie mit einer Stärke von 200 MY (0,2 mm)

Breite  Länge Stärke Durchmesser Ø
30 mm 125 m 200 µm (0,2 mm) 19 mm
40 mm 125 m 200 µm (0,2 mm) 25 mm
50 mm 125 m 200 µm (0,2 mm) 31 mm
60 mm 125 m 200 µm (0,2 mm) 38 mm
70 mm 125 m 200 µm (0,2 mm) 44 mm
80 mm 125 m 200 µm (0,2 mm) 50 mm
100 mm

125 m

200 µm (0,2 mm) 63 mm
150 mm

125 m

200 µm (0,2 mm) 95 mm
200 mm

200 m

200 µm (0,2 mm) 127 mm
300 mm 200 m 200 µm (0,2 mm) 191 mm
400 mm 125 m 200 µm (0,2 mm) 254 mm
500 mm 150 m 200 µm (0,2 mm) 318 mm
600 mm 100 m 200 µm (0,2 mm) 382 mm
700 mm 100 m 200 µm (0,2 mm) 445 mm
800 mm 100 m 200 µm (0,2 mm) 509 mm
1000 mm 100 m 200 µm (0,2 mm) 636 mm